--- No Java ? ---

DFG   SPP 470:

Zeitabhängige Phänomene und Methoden

in Quantensystemen  der Physik und Chemie

(English Version)


Das Schwerpunktprogramm (SPP) ist eine Kooperation von Arbeitsguppen aus der theoretischen Physik und theoretischen Chemie mit einigen ausgewählten experimentellen Projekten. Im SPP werden zeitabhängige Phänomene der Hamiltonschen sowie der dissipativen und inkokärenten Quantendynamik untersucht, insbesondere in Atom-, Molekül- oder Spinsystemen, die mit äußeren Feldern und/oder einer Umgebung wechselwirken. Von Interesse sind beispielsweise

Koordinatoren des SPP:

Prof. Dr. H. J. Korsch , FB Physik, Universität Kaiserslautern
Prof. Dr. J. Manz, Physikal. u. Theoret. Chemie, FU Berlin


SPP470 Zeitabhängige Quantensysteme
korsch@physik.uni-kl.de
Last modified: